Babybett

Babybett kaufen

Babybett-Kaufen

Das richtige Babybett kaufen



Bevor der Nachwuchs auf die Welt kommt, haben die werdenden Eltern in den meisten Fällen die Ausstattung des Kinderzimmers bereits perfekt organisiert.
Zur wichtigsten Ausstattung, die das Baby braucht, gehört das Kinderbett.
Jeder hat da so seine Vorstellungen und möchte sie so romantisch und hübsch umsetzen, wie es nur geht. Nicht immer wird das junge Paar dabei einer Meinung sein. Auf keinen Fall dürfen sie sich zu schnell für ein Modell entscheiden.
Bevor Sie jedoch ein Babybett kaufen, sollten Sie Sich über einige wichtige Dinge Gedanken machen. Ihr kleiner Sonnenschein wird es Ihnen danken.
Natürlich spielt auch der Preis eine Rolle, wenn man ein Babybett kaufen möchte. Die beginnen bei ca. 100 € und nach oben sind die Grenzen offen.
Dazu gehört noch die passende Matratze, die ebenfalls bei ca. 100 € beginnt. Also müssen mindestens 250 € eingeplant werden, sonst kann man kein ordentliches Babybett kaufen.
Doch ein gutes Babybett kaufen ist ganz wichtig, denn in den ersten Monaten ist das Bett der Mittelpunkt des Kindes.
Ein Kriterium das das Babybett kaufen ein wenig erleichtert, sind Gütesiegel wie CE-Zeichen oder TÜV-Zeichen

Ein Babybett kaufen – Aber welche Babybetten gibt es eigentlich?

Ein normales Babybett ist für Kinder von 0 – 4 Jahren geeignet und besteht aus einem Rahmen, einem Lattenrost, der idealerweise verstellbar ist, und einer Matratze. Zur Sicherheit ist bei den meisten Modellen ein Gitter angebracht, das vorm Herausfallen schützt. Das ist die sogenannte Standardversion, die am besten aus unbehandeltem Echtholz besteht, um schädliche Farb- und Lackausdünstungen zu vermeiden. Das klassische Gitterbett hat einige Vorteile gegenüber anderen Bettformen. Es besteht kein direkter Körperkontakt zu den Eltern und damit auch keine Gefahr im Schlaf auf das Baby zu rollen oder eine Decke darüber zu werfen. Das wäre die einfachste Variante für die werdenden Eltern, die ein Babybett kaufen möchten. Doch die die Auswahl ist riesig und nicht nur beim Standardbett. Wer Nachwuchs erwartet muss sich rechtzeitig mit dem Babybett kaufen beschäftigen, damit es bis zur Geburt nicht zum Stress wird.

Wie lange kann ein Babybett genutzt werden?

Eltern, die sich ein Babybett kaufen wollen, sollten auch wissen, bis zu welchen Alter die einzelnen Varianten genutzt werden können. Wer ein Babybett kaufen möchte und einen Stubenwagen oder eine Wiege in Betracht zieht, der muss wissen, dass er diese nur 4 – 6 Monate nutzen kann. Dann ist das Kind definitiv zu groß. Auch ein Beistellbett als Babybett kaufen verlängert die Nutzungszeit nicht wirklich. Auch hier ist nach ca. 6 Monaten Schluss. Wer nicht ständig ein neues Babybett kaufen möchte, der sollte sich für ein Gitterbett entscheiden. Das kann bis zum 4. Lebensjahr genutzt werden.

Babybettkaufen
Eine Wiege – Warum nicht als Babybett kaufen?

Der Stubenwagen, wie die Babywiege auch oft genannt wird, ist für die ersten Lebensmonate des Babys sehr gut geeignet. Das Kind fühlt sich durch die Enge sehr geborgen, wächst aber auch schnell über das Platzangebot der Wiege hinaus.
Die Kleinen liegen, abgeschirmt von allen Seiten, auf einer Fläche von ca. 80 x 50 Zentimetern. Der liegt in der Handlichkeit dieser Variante solch ein Babybett kaufen zu können. So kann das Kleine auch mal schnell mit in einen anderen Raum genommen werden.
Einziger Nachteil, nach einem halben Jahr ist das Kind zu groß dafür und die Anschaffung landet auf dem Dachboden.
Doch vielleicht hat man im Bekannten- oder Freundeskreis jemanden, der auch gerade ein Babybett kaufen will.

Ein Bestellbett als Babybett kaufen



Wer das Babybett ins Schlafzimmer stellen möchte, hat die Möglichkeit ein Beistellbett zu kaufen. Hier sind drei Seiten geschlossen und eine offen, die an das Elternbett gestellt wird. Damit gehen Elternbett und Kinderbett ineinander über. Wenn Sie ein solches Babybett kaufen, müssen Sie, wie bereits erwähnt, daran denken, dass das Kind in das Elternbett rollen kann.


Worauf muss beim Babybett kaufen geachtet werden?

Neben der Auswahl des Typs muss noch auf weitere Kriterien beim Babybett kaufen geachtet werden. Ganz wichtig sind das Material aus dem das Babybett besteht und die Stoffe die darin enthalten sind. Zwar setzen die führenden Hersteller in der Produktion der babybetten keine schädlichen Chemikalien ein, trotzdem sollte beim Babybett kaufen sehr genau darauf geachtet werden.

Da niemand genau weiß, was bei Babys Allergien auslöst, bleibt den Eltern eigentlich keine andere Wahl, dass sie nach Möglichkeit ein Babybett kaufen, das komplett frei von Schadstoffen biologischer oder chemischer Art ist.
Unbehandeltes Echtholz ist hier sicherlich die beste Wahl. Wenn das Bett in einer farblichen Variante gewünscht wird, dann beim Kauf auf Geruch achten und eventuell beim Hersteller nachfragen, ob der Lack speichelfest ist und generell fürs Baby unbedenklich. Lacke, die noch nach Wochen ausdünsten, dürfen hier auf keinen Fall verwendet werden.

Auch Flammschutzmittel dürfen nicht im Material von Babybetten enthalten sein. Wichtig ist auch, dass sich das Bett leicht reinigen lässt, dass sich keine Pilze oder Bakterien ansiedeln können. Die Reinigung sollte auch nach dem Kauf regelmäßig erfolgen.

Ein weiterer Punkt der beim Babybett kaufen beachtet werden soll, ist der Lattenrost. Wie beim Doppelbett auch, spielt der Lattenrost, neben der Matratze, eine große Rolle. Beim Babybett kommt es nicht so sehr auf das Gewicht an, vielmehr ist die Höhenverstellbarkeit sehr wichtig.

In der Regel ist die Verstellmöglichkeit 3-fach, so kann das Bett mit dem Kleinkind mitwachsen. Die möglichen Höhen liegen bei ca. 18, 34 und 47 Zentimetern. Es gibt aber auch Lattenroste die noch mehr Zwischenstufen zulassen. Normalerweise sollten drei Stufen ausreichen, aber das liegt im Ermessen der Eltern.
Es gibt auch Modelle, bei denen die Bodenhöhe verändert werden kann. Das ist besonders für die Mutter von Vorteil, denn dann muss sie sich nicht so tief bücken und ihr Rücken wird nach der Geburt geschont. Ist kein unwesentliches Kriterium beim Babybett kaufen, mal ein Vorteil für die Mutter und etwas weniger für das Kind.

Auch bei der Matratze müssen einige Kriterien erfüllt werden. Für den erholsamen Schlaf des Babys muss die Matratze atmungsaktiv sein und keine Schadstoffe aufweisen. Sie darf nicht zu weich sein und sollte eine Stärke von 10 cm aufweisen.

Sehr gute Matratzen verfügen über Luftkanäle im Inneren und verhindern so einen Wärmestau. Trotzdem sollte aus hygienischen Gründen gründlich gelüftet werden, dass die über Nacht aufgenommene Feuchtigkeit wieder verdunstet.

Ein gutes Babybett kaufen heißt auch, eine gute Matratze aussuchen, denn das Baby soll sich im Bettchen geborgen fühlt.
Die Matratze soll nicht zu weich sein und genau in den Rahmen des Bettes passen, denn wenn das Kind dann selbst aufstehen kann, darf es sich nicht die Füße einklemmen.
Was gehört ins Babybett?

Wenn die jungen Eltern ein Babybett kaufen, ist im Lieferumfang meist nicht alles enthalten. Es gibt natürlich auch Anbieter, bei denen man ein Babybett kaufen kann mit allem benötigten Zubehör.

Neben der Matratze wird auf jeden Fall eine Bettdecke benötigt. Aber eine Bettdecke im herkömmlichen Sinn sollte für ein Baby nicht verwendet werden. Auch wenn Babys sich erst etwas später selbst drehen können, so sind sie aber bereits in der Lage sich die Decke über den Kopf zu ziehen.
Besser ist ein Babyschlafsack. Dieser kann nicht über den Kopf gezogen werden und auch nicht weggestrampelt.

Beim Babybett kaufen sollte gleich daran gedacht werden.
Am besten ist ein Schlafsack mit Ärmeln, da kann das Kind nicht hinein- oder herausrutschen. Hier darf der Kopfumfang nicht größer als die Halsöffnung des Schlafsacks sein.
Babybett
Sicherheit muss gewährleistet sein

Beim Babybett kaufen muss, wie bei allen anderen Babyprodukten höchste Priorität auf die Sicherheit gelegt werden. Das Bett darf keine Verletzungsmöglichkeiten, spitze Kanten oder Ecken, für das Kind aufweisen. Bei Gitterbetten muss das Gitter mindestens 30 cm höher als die Matratze sein. Damit ist das Risiko, dass das Baby rausfallen kann, abgestellt.

Auch die Gitterstäbe dürfen einen Abstand von 6 cm nicht unterschreiten, da sonst eine Gefahr für das Kind besteht.
Für die Zeit, wo das Baby es schafft sich auf die eigenen Beine zu stellen, ist es wichtig, dass die Matratze trittfest ist und das ganz besonders am äußeren Rand.
Bei Naturholz ohne Lackierung muss, vor allem einige Zeit nach dem Kauf, darauf geachtet werden, dass an keiner Stelle das Holz zu splittern beginnt.

Das Kinderbett kaufen ist keine einfache Aufgabe, aber Sicherheit und Stabilität sind extrem wichtig für das Kind.
Im Bettchen sollte sich so wenig wie möglich befinden, dass sich das Baby nicht verletzen kann oder über Nacht darauf liegen. Außerdem muss es gut befestigt sein.

Das Babybett kaufen – Keine einfache, aber eine schöne Aufgabe für die werdenden Eltern

Die Vorbereitungen auf den Nachwuchs ist eine spannende Geschichte für alle Beteiligten. Es gibt so viele Dinge die beachtet werden müssen. Das Babybett kaufen, ist dabei nur eine von vielen Aufgaben.

Doch wenn alle wichtigen Punkte berücksichtigt werden, dann sollte auch das richtige Bettchen zu finden sein.
Sicherheit ist das oberste Gebot beim Babybett kaufen, dennoch müssen deshalb der Geschmack und die persönlichen Vorstellungen der werdenden Eltern nicht auf der Strecke bleiben.

Ein Babybett kaufen ist eine verantwortungsvolle Sache, denn der erste „Raum“ für den Nachwuchs soll ja perfekt sein.
Dafür lohnt es sich schon, ein wenig Energie in die Suche zu investieren. Wenn das Neugeborene das erste Mal im Kinderbettchen liegt und lächelt, dann sind alle Mühen und Anstrengungen schnell vergessen.
Das könnte Sie Interessieren
Reise Babybett Vergleich

Reise Babybett Vergleich

Reise Babybett Vergleich...
Lesen Sie Mehr
Babymoov_Reisebabybett2

Reisebabybett

Reisebabybett...
Lesen Sie Mehr
Baby Bett

Baby Bett ComfortBaby KOMPLETTANGEBOT

Baby Bett ComfortBaby© - ovales Kinderbett Baby Bett - aus Buche MASSIVHOLZ - nutzbar als Kinderbett, Laufgitter, Minibett INKL. Himmel, Bezüge, Dec...
Lesen Sie Mehr

Copyright 2015 - www.babybett-kaufen.de - All Rights Reserved

Suchmaschineneintrag kostenlos